Spiel/-Apportierball

Da Frieda es liebt Dinge zu apportieren, brauchen wir immer wieder neue Spielsachen, Dummys, Ballschleudern o.ä., womit wir sie draußen beschäftigen können.

 

Besonders liebt sie es, Dingen hinterher zu laufen, sie zu apportieren und damit anschliessend auch noch gemeinsam mit "ihren Menschen" (sprich uns) "abzuspacken", so nennt es unsere Trainerin.

 

Es geht hier also nicht nur um ein reines "Hol-Bring"-Spiel, sondern vielmehr um ein Zusammenspiel von Mensch und Hund um eine Bindung aufzubauen bzw. zu erhalten/festigen. Der Ball stellt schliesslich eine Art Beute für den Hund dar und so darf auch durchaus einmal ordentlich daran gezerrt werden.

 

Und hier kommt nun dieser tolle Ball von Trixie ins Spiel.

 

Optisch hat er uns sehr angesprochen und durch das Veloursleder lässt er sich im Maul schön "weich" tragen, so liebt Frieda es am meisten.

 

Die Schlaufe ermöglicht ein recht weites Wegschleudern und selbst am Strand bei Wind und Wetter hat dieser Ball genau das getan was er sollte, dabei ist er eigentlich vom Gewicht her recht leicht.

Zerrspiele sind damit ebenfalls möglich und auch Friedas wildem Gerangel hat er tapfer standgehalten.

 

Der Ball hat einen Durchmesser von etwa 8 cm und die Gesamtlänge inkl. Schlaufe beträgt etwa 26 cm.

 

Zu kaufen gibt es den "Ball am Seil" von Trixie bei einem Fachhändler, mehr Informationen über das Produkt findet man auf der eigenen Website von Trixie.

 

Hier noch ein paar Impressionen von Frieda und dem Ball:

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.

!!! Neu !!! Neu !!!

Unser Interview mit Pfotencheck und viele weitere nützliche Tipps für den Rhein-Sieg-Kreis finden Sie hier:

PfotenCheck - die Hunde-Highlights Ihrer Stadt

Hallo ich bin der Pepe! Mehr über mich erfahrt ihr hier.

Besucherzähler Für Homepage