Krimmler Wasserfälle & Krimmler Achental

Die Krimmler Wasserfälle, ein wahres Naturschauspiel!

 

Es sind die größten Wasserfälle Europas,

mit einer Fallhöhe von 380m über 3 Stufen sogar die fünfhöchsten Wasserfälle der Welt!

 

Gegen eine geringe Eintrittsgebühr kann es dann losgehen, fast ohne Stufen, dafür aber stetig bergauf (teilweise auch etwas steiler....) geht es dann den sogenannten "Wasserfallweg" 4km hinauf bis zum oberen Wasserfall.

Der Weg verläuft parallel zu diesem imposanten Naturschauspiel.

Dabei läuft man in Serpentinen hoch und kommt immer wieder an schönen Aussichtskanzeln vorbei, im Sommer eine herrliche Erfrischung, denn durch die Kraft des hinabfallenden Wassers ensteht Sprühnebel der permanent erfrischt.

 

Bei Sonnenschein kann man hier und da tolle Regenbogenfarben im Sprühnebel entdecken (siehe unsere Bilder dazu weiter unten!).

Die Nähe zu den Wasserfällen soll sich übrigens positiv auf das Wohlbefinden auswirken und das Immunsystem stimulieren. Durch den Sprühnebel ist der Weg umgeben von saftig grünen Pflanzen.

Man startet bei einer Höhe von ca. 800m im Tal und am oberen Wasserfall, der Schettkanzel, ist man bereits bei 1460m.

Zwischendurch kann man in der Gaststätte "Schönangerl" auf 1306m eine Pause einlegen.

Wir wollten es diesmal wissen und sind bis ganz nach oben und noch weiter hinein bis in's wunderschöne Krimmler Achental gewandert.

Nach dieser Anstrengung sind wir dann bei der urigen Hölzlahneralm eingekehrt.

 

Wer noch kann, der wandert weiter, wem die Füße weh tun, der läuft nun den selben Weg wieder hinunter oder lässt sich gegen Gebühr mit dem almeigenen Shuttle runterfahren (hier besser vorher wegen Transport mit Hund anfragen).

 

Außerdem gibt es noch die Möglichkeit auf dem "alten Tauernweg" auf der anderen Seite der Wasserfälle abzusteigen. Hier sollte es aber vorher nicht geregnet haben, da man über viel Steine laufen muss, die dann sehr glitschig sein können.

 

Ein wirklich lohnenswerter und eindrucksvoller Ausflug mit einem Naturschauspiel welches man mal gesehen haben sollte!

Die Hunde (und wir auch) waren danach ziemlich kaputt aber sehr glücklich....:o)

 

Anbei unsere Fotos zu diesem Tag (zum Starten der Slideshow bitte zunächst unten rechts im Bild auf den Pfeil klicken):

 

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.

!!! Neu !!! Neu !!!

Demnächst: Wanderung in Gargellen (Montafon/Vorarlberg)

 

Demnächst: Wanderung am Kristberg im Silbertal

 

Demnächst: Wanderung ab Schafberghüsli in Gargellen

 

Demnächst: Wanderung am Golmer Berg im Montafon /Vorarlberg

 

NEU: Der Lünersee im Montafon/ Vorarlberg

 

NEU: Traumpfädchen "Sayner Aussichten"

 

Neu: Traumpfädchen "Kleiner Stern"

 

Neu:Landal Hochmontafon

 

NEU: 7,2km Rundwanderweg im Ahrtal

 

NEU: Kyrillpfad bei Schanze im Sauerland

 

 

 

Unser Interview mit Pfotencheck und viele weitere nützliche Tipps für den Rhein-Sieg-Kreis finden Sie hier:

PfotenCheck - die Hunde-Highlights Ihrer Stadt

Hallo ich bin der Pepe! Mehr über mich erfahrt ihr hier.

120 x 600 Kampagne GIF
Besucherzähler Für Homepage