Landal Heideheuvel

 

 

Unser 22. Landal Park im (Hunde-)Test!

 

Nur knapp 200km von Köln entfernt liegt Landal Heideheuvel in der schönen Provinz Gelderland in den Niederlanden und hat uns wirklich begeistert!

 

Aber fangen wir mal von vorne an:

 

Der Park an sich ist sehr weitläufig und ist wunderschön eingebettet in ein Waldgebiet. Die Häuser stehen alle mit genügend Abstand voneinander entfernt, so dass sich niemand bedrängt fühlen muss. Es gibt wie in allen Parks verschieden Häuser in Größe und Ausstattung, von 2-18-Personen Häusern in der Kategorie Standard, Komfort oder Luxus. Das "Zentrum" des Parks bilden neben der Rezeption das Hallenbad, das Cafe-Bistro Woods, das Hallenbad, der große Spielplatz, der Parkshop, das noch recht neue Atelier wo nach Herzenslust gebastelt und gewerkelt werden kann und natürlich der Streichelzoo.

 

Im Parkshop gibt es morgens frische Brötchen und auch sonst alles was man für den ersten Einkauf benötigt.

Für Großeinkäufe fährt man am besten in den nächsten größeren Ort nach Beekbergen (hier gibt es übrigens auch einen ganz tollen Hundeladen, dieser liegt schräg gegenüber vom Supermarkt Albert Heijn).

 

Wir waren schon vor 15 Uhr im Park um uns einen ersten Eindruck zu verschaffen und konnten sogar schon einchecken, das Haus ist dann ab 15 Uhr zum Bezug frei gegeben. Was uns sehr positv auffiel, war ein kleines Willkommensgeschenk für den Hund mit einem Leckerli und einem Infoblatt (hier gab es auch einen tollen Ausflugtipp zu dem wir weiter unten auf der Seite kommen) und Teelichter mit einem kleinen Anschreiben für einen schönen Aufenthalt. Außerdem hingen am nächsten Tag Pralinen an der Tür, kleine Geschenke erhalten eben die Freundschaft ;-)

 

Wir hatten ein Haus vom Typ 6C gebucht, welches neu eingerichtet war und von der Ausstattung und Sauberkeit her absolut top war. Die Sanitäranlagen waren zwar nicht die neusten, aber das hat uns nicht weiter gestört.

 

Im Park sind wie überall bei Landal eigentlich Hundekotbeutelspender aufgestellt und da sich die meisten auch daran halten, ist der Park auch dementsprechend gepflegt und somit quasi "häufchenfrei"!

 

Die Weitläufigkeit und die Lage in dem bewaldeten Gebiet haben uns besonders gut gefallen.

 

In der recht kurzen Zeit die wir dort waren, haben wir nicht wirklich viel unternommen, zu schön ist es doch bei kalt-nassem Herbstwetter auch einfach den Kamin anzuschmeissen und den Eichhörnchen draußen bei der Futtersuche zuzusehen, denn durch die großen Fensterfronten bei den Häusern fühlt man sich fast so als sitze man draußen. Einen tollen Ausflugstipp können wir aber geben, denn schliesslich mussten unsere Hunde (wir waren eine große Gruppe verteilt auf mehrere Häuser) ja auch mal "gelüftet" werden :-), dazu kommen wir weiter unten auf der Seite.

 

Fazit: Wir haben uns hier mehr als wohl gefühlt und werden definitiv noch einmal wiederkommen! Weitläufige und sehr gepflegte Parkanlage mit vielen Freizeitmöglichkeiten und einem sehr freundlichen und bemühtem Personalteam.

Gute Anbindung an die Autobahn, saubere Unterkünfte und eine herrliche Ruhe trotz voller Auslastung des Parks, so dass man sich hier wirklich erholen kann!!

 

Für Buchungen oder weitere Informationen zu diesem Park bitte hier klicken:

Landal Heideheuvel

Und hier kommen Impressionen zunächst vom Park:

Unsere Unterkunft, Typ 6C:

Ausflug ins Hundeauslaufgebiet nach Ugcheren Het Leesten

Dieser Ausflugstipp kam mit dem kleinen Willkommensleckerli für die Hunde bei Ankunft von der Rezeption! Ein Glück, denn so etwas tolles für die Hunde haben wir selten gesehen.

 

Es handelt sich um ein Auslaufgebiet für Hunde in einem wirklich riesengroßen Waldgebiet, welches komplett eingezäunt ist! Das ist wirklich fantastisch, denn so können selbst "Ausreisser" getrost mal von der Leine abgemacht werden. Der Einrtritt ist frei! Es gibt an verschiedenen Stellen kleine Törchen an denen man rein- und raus kann, u.a. in die Heide, wo es ebenfalls einen Rundweg gibt wo es heißt "Leinen los"!

 

Das war viellelicht ein Spaß und ein Gewusel :-)

 

Hier kann nach Herzenslust getobt und gespielt werden ohne dass es jemanden stört, fast alle Hunde laufen hier frei und glaubt mir: es waren wirklich viele unterwegs.

 

Entweder man bewegt sich ausschliesslich in dem eingezäunten Waldgebiet, welches wirklich allein schon riesig ist, oder man läuft den Rundweg mit knapp 3-4 km, die "Natte Neuzenroute". Diese führt zunächst ein Stück durch das eingezäunte Waldgebiet, bis man dieses dann durch ein Törchen nach draussen verläßt und dann einfach weiter der Markierung (weißer Hund auf grünem Untergrund, siehe Bilder) folgt. Hier führt der Weg dann teils wunderschön an einem Heidegebiet vorbei wo die Hunde weiter frei laufen dürfen, aber Achtung: es gibt die Schilder mit weißem Hund auf rotem Grund, hier müssen die Hunde angeleint werden sonst drohen wohl bei Kontrolle Geldstrafen. Der Freilaufrundweg führt irgendwann wieder in das eingezäunte Gebiet zurück und schliesslich wieder zum Parkplatz.

 

Hier waren wir an beiden Tagen weil es uns so gut gefallen hat und die Hunde sich mal richtig auspowern konnten. Ein echter Gehimtipp wie wir finden!!!

 

Vom Park aus fährt man gerade mal knapp 10 Minuten dorthin.

 

Als Adresse haben wir eingegeben:

 

Hoenderloseweg 191 7339 GG Ugchelen, Niederland

 

Parken ist hier ebenfalls gratis und das Auslaufgebiet ist dann schon ausgeschildert! Viel Spaß!!!

 

Hier ein paar Eindrücke von dem Gebiet und dem Rundweg:

Ausflug zu Hollands größtem natürlichen Wasserfall

Unweit des Parks befindet sich "Hollands größter natürlicher Wasserfall".

 

Selbstredend, dass wir uns den mal aus der Nähe anschauen wollen. Wer hier allerdings einen tosenden Wasserfall mit enormer Fallhöhe erwartet, der wird wohl eher enttäuscht werden. Dennoch, ein Besuch hat sich trotzdem gelohnt, so liegt der Wasserfall doch in einem ganz tollen Wald, wo man wunderbar auch so noch eine Runde laufen kann. Vom Parkplatz aus läuft man ca. 200m und schon ist man da. Ein paar Sitzbänke laden zum Verweilen ein, oder man läuft einfach eine schöne Runde durch diesen herrlichen Wald. Mehr Informationen bekommt man hier.

 

Anbei ein paar Impressionen:

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.

!!! Neu !!! Neu !!!

Neu: Unser 22. Landal Park im Test, Landal

Heideheuvel

 

Neu: Traumpfädchen "Eifeltraum"

 

Neu: Der Lünersee im Montafon/ Vorarlberg

 

Neu: Traumpfädchen "Sayner Aussichten"

 

Neu: Traumpfädchen "Kleiner Stern"

 

Neu:Landal Hochmontafon

 

Demnächst: Produkttest! Hundeoutdoorjacke im Test

 

Demnächst: Wir testen ein neues Hotel in Noordwijk

 

Demnächst: Wanderung in Gargellen (Montafon/Vorarlberg)

 

Demnächst: Wanderung am Kristberg im Silbertal

 

Demnächst: Wanderung ab Schafberghüsli in Gargellen

 

Demnächst: Wanderung am Golmer Berg im Montafon /Vorarlberg

 

 

 

Unser Interview mit Pfotencheck und viele weitere nützliche Tipps für den Rhein-Sieg-Kreis finden Sie hier:

PfotenCheck - die Hunde-Highlights Ihrer Stadt

Hallo ich bin der Pepe! Mehr über mich erfahrt ihr hier.

120 x 600 Kampagne GIF
Besucherzähler Für Homepage