Landal Strand Resort Ouddorp Duin

Landal Strandresort Ouddorp Duin liegt knappe 300km von Köln entfernt an der Grenze zwischen Südholland und Zeeland.

 

Für uns war dies für ein verlängertes Wochenende mal wieder ein Grund einen neuen Park zu testen, wobei wir hier auf folgende Kriterien geschaut haben: Preis (dieser war im Monat November sehr erschwinglich), Lage direkt am Strand und Ausstattung des Parks und des Hauses in Bezug auf Hunde.

 

Zunächst einmal vorweg hat es uns an rein gar nichts in diesem Park gefehlt. Er liegt herrlich eingebettet direkt hinter den Dünen, so daß man das Auto getrost stehen lassen kann. Der Park ist noch recht neu, dementsprechend modern sind auch die Häuser und sonstigen Einrichtungen im Park. Allerdings ist der Ausbau noch nicht ganz fertig (Stand 11/2018) und hier und da sieht man noch die ein oder andere kleine "Baustelle", dies hat uns aber nicht weiter gestört.

 

Nach dem gewohnt herzlichen Empfang an der Rezeption konnten wir schon für einen kleinen Aufpreis um 13:00 Uhr in unser Haus da wir den "Early- Check- In" gebucht hatten. Wir hatten ein Haus vom Typ 4C und haben in der Nummer 210 gewohnt.

 

Das Haus lag wunderschön direkt an einem angelegten kleinen See, so dass man vom Esstisch aus direkt auf's Wasser gucken konnte (siehe nachfolgende Bilder).

 

Der Wohn-/ Essbereich bietet sehr viel Platz, im Erdgeschoss ist dann noch ein Gäste-WC vorhanden. Die recht steile Treppe nach oben (für unsere beiden Hunde war diese aber kein Problem) führt dann zu den beiden großen Schlafzimmern (davon eines mit extra TV) sowie das moderne Badezimmer und nochmals eine separate Toilette sowie einen Abstellraum mit Waschmaschine. Wir haben uns hier mehr als wohl gefühlt.

 

Der Park an sich bietet alles was das Herz begehrt. Neben einem Theater gibt es ein Hallenbad, einen sehr gut sortierten und großen Supermarkt, einen Souvenishop, eine Eisdiele, Restaurant, Spielplatz (außen und innen), Fahrradverleih, u.v.m.

Die Lage des Parks ist wahrscheinlich kaum zu toppen, denn nach einem kleinen Fußweg ist man direkt am Strand. Dieser ist wirklich riesig, allerdings braucht man schon ein paar Minuten ehe man am Wasser angekommen ist und somit auch den etwas "weicheren und helleren" Sand unter den Füßen hat, denn am Anfang ist dieser noch recht feucht und dunkel, was vielleicht in den Sommermonaten nicht unbedingt zum Liegen einlädt.

 

Unweit des Parks findet man das kleine Städtchen Ouddorp. Neben ein paar süßen Lädchen zum Bummeln, findet man hier auch einen großen Supermarkt.

 

Über den Brouwersdam gelangt man in etwa 20-30 Autominuten nach Renesse, wo  man ebenfalls tolle Strände und schöne Geschäfte vorfindet.

 

Fazit: Wir würden auf jeden Fall noch einmal wiederkommen. Die gesamte Anlage und Umgebung haben uns sehr gut gefallen. Mit Hund aber auch mit Kind ist es sehr unkompliziert da man zu Fuß an den Strand gehen kann.

 

Für weitere Informationen zu diesem Park und Buchungen geht es hier entlang:

Strand Resort Ouddorp Duin

Unsere Bilder vom Park geben wir hier gerne wieder:

Und hier kommen noch ein paar Eindrücke vom Strand:

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind
Es sind noch keine Einträge vorhanden.

!!! Neu !!! Neu !!!

Demnächst: Traumschleife Ehrbachklamm

 

Demnächst: Traumpfädchen

Moseltraum

 

In Bearbeitung: neuer Haustyp im Landal Twenhaarsveld

 

In Bearbeitung: Unser Urlaub am Gardasee

 

In Bearbeitung: Streuobstweg in Hennef

 

NEU: Landal Strand Resort Ouddorp Duin

 

NEU: Landal Aelderholt

 

NEU: Traumpfädchen Paradiesweg Polch

 

 

Hallo ich bin der Pepe! Mehr über mich erfahrt ihr hier.