Wanderung im Ahrtal zumTeufelsloch

Startpunkt: Parkplatz in Altenahr mit Navigationseingabe Langfigtal 1 in 53505 Altenahr (gebührenpflichtig!!!)

 

Dauer : je nach Tempo ca. 3-4 Std

 

Länge: knapp 9 km

 

Anforderung: Sehr steile und teils anstrengende Aufstiege bereits zu Anfang. Die Hunde haben es problemlos mitgemacht. Festes Schuhwerk erforderlich, keine Einkehrmöglichkeit unterwegs,

Verpflegung mitnehmen!!!

 

 


Vom Parkplatz aus gehen wir Richtung Cafe "Blechkatze" (blau-weiß) auf der asphaltierten Straße die Richtung Jugendherberge führt, vorbei an mächtigen Felswänden. Nach knapp 100m führt eine grüne Brücke rechts über die Ahr. Wir überqueren diese und gehen auf der anderen Seite zwischen einem Spiel-und Tennisplatz mit dem Weg "7" den Berg hinauf. Wir erreichen den ersten Aussichtspunkt über Altenahr an einer Art Hütte.

Nachdem wir uns hier von dem Aufstieg kurz erholt haben wandern wir weiter auf dem schmalen Pfad in Richtung "schwarzes Kreuz". Der Aufstieg wird hier anstrengender und festes Schuhwerk ist erforderlich denn es geht über Fels und Stein :-) Dafür belohnt die Aussicht vom schwarzen Kreuz u.a. auf die Burg "Are"!!! Auf dem Weg dorthin werden wir von lustigen Gesichtern in den Bäumen beobachtet......:-)

Wir kraxeln weiter die Felsen hinauf mit dem Ziel vor Augen das Teufelsloch zu bezwingen! Wenn man am Teufelsloch durch das Loch hindurchsteigt kann man auf der kleinen Aussichtsplattform dahinter in das Langfigtal hinabschauen.

Nach einer verdienten Pause gehen wir den Weg wieder runter an die Wegekreuzung und biegen hier links ab und folgen dem ursprünglichen Weg 7 weiter.

Nun geht der Weg serpentinenartig bergab, irgendwann vereinigen sich Weg 6 und 7, wir bleiben so lange geradeaus bis wir auf einen breiten Weg treffen an dem sich ein dicker Stein befindet mit der Aufschrift "Schröck/Steinerberg" 8. Diesem folgen wir also immer weiter geradeaus durch den Wald, auch an einer Gabelung halten wir uns rechts auf der "8" bis wir an eine rote Bank in einer Kurve gelangen.

Hier halten wir uns nun links Richtung "6". Dieser folgen wir nun immer weiter, irgendwann scharf nach links runter bis wir nach einiger Zeit an eine Hochebene gelangen.Es wird grün und Heideflächen tun sich auf. Wenn man einmal über die Wiesen en Stück nach links läuft kann man sehr gut die Burg Are sehen. Zurück auf unserem Weg geht es am Ende nach links Richtung Reimerzhofen weiter mit der 6.

Es geht bald steil hinunter und bald haben wir die erste Aussicht auf die Weinberge vor uns am gegenüberliegendem Hang!

Unten an der Ahr angekommen halten wir uns links auf dem mit "A" gekennzeichneten Ahrtalwanderweg.

Hier wandern wir nun bis zum Ende immer weiter geradeaus entlang der Ahr. Dabei überqueren wir noch einmal eine Brücke und kommen an einer Art Damm vorbei wo man sich im Sommer prima die Füße kühlen kann und auch die Hunde ihren Spaß haben. Irgendwann wird der Weg "A" wieder asphaltiert und wir sehen in der Ferne die grüne Brücke die wir ganz zu Anfang überquert haben. Wir bleiben geradeaus und gelangen so zum Parkplatz zurück. Wer sich jetzt noch etwas gönnen möchte kann in eines der vielen Lokale in Altenahr einkehren!!!

 

Hier gibt es unsere Eindrücke der Tour:

 

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.

!!! Neu !!! Neu !!!

Demnächst: Wanderung in Gargellen (Montafon/Vorarlberg)

 

Demnächst: Wanderung am Kristberg im Silbertal

 

Demnächst: Wanderung ab Schafberghüsli in Gargellen

 

Demnächst: Wanderung am Golmer Berg im Montafon /Vorarlberg

 

NEU: Der Lünersee im Montafon/ Vorarlberg

 

NEU: Traumpfädchen "Sayner Aussichten"

 

Neu: Traumpfädchen "Kleiner Stern"

 

Neu:Landal Hochmontafon

 

NEU: 7,2km Rundwanderweg im Ahrtal

 

NEU: Kyrillpfad bei Schanze im Sauerland

 

 

 

Unser Interview mit Pfotencheck und viele weitere nützliche Tipps für den Rhein-Sieg-Kreis finden Sie hier:

PfotenCheck - die Hunde-Highlights Ihrer Stadt

Hallo ich bin der Pepe! Mehr über mich erfahrt ihr hier.

120 x 600 Kampagne GIF
Besucherzähler Für Homepage