Der Mönchweg, die Franziskaner im Seligenthal

 

 

Startpunkt: Wanderparkplatz Franzhäuschen ("Siegelsknippen" in 53797 Lohmar-Heide)

 

Länge: 8,3 km

 

Dauer: je nach Tempo ca. 3 Stunden

Der Mönchweg!

 

Ein abwechlsungsreicher Rundweg, absolut hundegeeignet!

 

Der Weg führt zunächst auf einem breiten Forstweg lange Zeit durch den Wald.

Wir folgen immer den Zeichen des Erlebnisweges Sieg (weißes "S" auf rotem Grund), so lange bis wir an eine Schutzhütte kommen. Hier biegen wir scharf nach links ab und laufen leicht abwärts bis zur asphaltierten Straße. Unten gehen wir nach links und folgen der Straße nun so lange bis wir das kleine Örtchen Seligenthal erreichen.

Hier gelangen wir zur Klosterkirche des ehemaligen Franziskanerklosters.

Vorbei an einer kleinen Kapelle biegen wir kurz darauf nach links ab, vorbei am Spielplatz und überqueren einen kleinen Fluss. Links herum geht es dann zunächst leicht bergauf durch den Wald parallel zum Fluss.

 

Kurze Zeit später führt der Weg sehr steil bergan und wir erreichen die Staumauer der Wahnbachtalsperre mit Rastmöglichkeit! Nach Überqueren der Staumauer finden wir auf der anderen Seite viele Infotafeln zum Bau und Funktion der Talsperre sowie über Flora & Fauna.

Weiter geht es, vorbei an Wiesen mit knorrigen Obstbäumen und einer tollen Relaxbank mit Blick auf die Talsperre. Kurz darauf erreichen wir das Gut Umschoss und laufen durch eine Art Allee, um sehr bald wieder in den Wald einzutauchen.

 

Hinaus kommen wir wieder am Ummigbach und nachdem wir diesen überquert haben, führt uns der Weg durch die renaturierten Anlagen des Talsperrenzweckverbandes schliesslich wieder zurück zum Ausgangspunkt!

 

Fazit: Ein toller und absolut empfehlenwerter Weg auch in den Sommermonaten da einige Waldpassagen und mehrere Trinkmöglichkeiten für die Hunde. Ein kurzer aber steiler Anstieg muss eingeplant werden!

 

Unsere Bilder geben wir wie immer gerne wieder (Zum Starten der Sliedeshow bitte auf den Pfeil unten rechts im Bild klicken):

 

Hier finden Sie eine Übersichtskarte unserer aufgezeichneten Route.

 

Wenn Sie in dem schwarzen Feld unten rechts auf "mehr" klicken, werden Sie automatisch auf die Seite von komoot geleitet, wo Sie weitere Informationen finden!

 

(Hinweis: Die Strecke ist von den Erlebniswegen Sie mit 8,3 km angegeben!!! Die Angaben bei der Aufzeichnung der Tour von 12,8 km sind nicht richtig!)

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Katja (Samstag, 22. Juli 2017 17:35)

    Es war schön, schön und schön! Abwechslungsreich und für meinen Hund super zu laufen. Es hat mir sehr gut gefallen.

!!! Neu !!! Neu !!!

Demnächst: Wanderung in Gargellen (Montafon/Vorarlberg)

 

Demnächst: Wanderung am Kristberg im Silbertal

 

Demnächst: Wanderung ab Schafberghüsli in Gargellen

 

Demnächst: Wanderung am Golmer Berg im Montafon /Vorarlberg

 

NEU: Der Lünersee im Montafon/ Vorarlberg

 

NEU: Traumpfädchen "Sayner Aussichten"

 

Neu: Traumpfädchen "Kleiner Stern"

 

Neu:Landal Hochmontafon

 

NEU: 7,2km Rundwanderweg im Ahrtal

 

NEU: Kyrillpfad bei Schanze im Sauerland

 

 

 

Unser Interview mit Pfotencheck und viele weitere nützliche Tipps für den Rhein-Sieg-Kreis finden Sie hier:

PfotenCheck - die Hunde-Highlights Ihrer Stadt

Hallo ich bin der Pepe! Mehr über mich erfahrt ihr hier.

120 x 600 Kampagne GIF
Besucherzähler Für Homepage